Am 3. Juli fand in Schopfheim nach langer Pause wieder der beliebte Sparkassen-Triathlon statt. Mit dabei die Nachwuchsathleten des Neckarsulmer Triathlon Vereins. Für die Schüler und Jugendlichen war der Wettkampf von großer Bedeutung. Für sie ging es um die Baden-Württembergischen Meisterschaften. Die Neckarsulmer schickten gleich 11 SchülerInnen und JuniorInnen an den Start und das mit vollem Erfolg. 10 Top-Platzierungen auf den 1. bis 3. Plätzen erzielten die Nachwuchs-Triathleten in den verschiedenen Altersklassen. Und so waren am Samstag beim Nachwuchs-Cup mit guten Witterungsbedingungen die Besten aus ganz Baden-Württemberg am Start. Aufgrund der strengen Auflagen gab es einige Besonderheiten und Herausforderungen für die Athleten. So fand der Schwimmstart außerhalb des Beckens mit einem Startsprung nach Anlauf von zehn Metern statt. Da keine Massenstarts erlaubt waren, starteten die Athleten im 20-sekündigen Abstand und schwammen dann im Zickzack-Parcours, so dass auch im Wasser keine Begegnung stattfinden konnte. Eine große Herausforderung für die Athleten, da die Orientierung gegenüber der Konkurrenz fehlte. Auch die Radstrecke war anspruchsvoll und bot verschiedene Schwierigkeitsstufen für die jeweiligen Altersklassen, wie mehr Höhenmeter oder technisch anspruchsvolle Wendepunkte. Das abschließende Laufen auf der Aschebahn war ebenso ungewöhnlich für einen Triathlon. Für die Neckarsulmer Jugend jedoch alles kein Problem. Souverän meisterten alle Athleten den Wettkampf, trotz mangelnder Praxis. Die Abläufe und die Wechsel zwischen den Disziplinen funktionierten bei allen reibungslos. Am Ende waren alle mit ihren Ergebnissen sehr zufrieden und aufgrund des Jagdstart-Formats teils über ihren Sieg überrascht. Für die beiden Neulinge Lisa Ball und Maray Benner war es der erste Tritahlon Wettkampf seit ihrem Einstieg 2019 – Lisa konnte gleich mit einem 1. Platz in der Klasse Schüler A glänzen. Mit dem gegenseitigen Anfeuern demonstrierten die Nachwuchsathleten ihren geschlossen Teamgeist.


  • Paulina Kisseberth Platz 1 und Baden-Württembergische Meisterin Schüler B
  • Yassin Bouchti Platz 1 und Baden-Württembergischer Meister Schüler B
  • Lisa Ball Platz 1 und Baden-Württembergische Meisterin Schüler A
  • Charlotte Herzberg Platz 1 und Baden-Württembergische Meisterin Jugend B
  • Marielle Bouchti Platz 1 und Baden-Württembergische Meisterin Jugend A
  • Jan Diener Platz 1 und Baden-Württembergischer Meister Junioren
  • Jonas Friess Platz 3 Jugend B
  • Tabea Herzberg Platz 3 Jugend A
  • Matteo Kozka Platz 3 Jugend A
  • Faris Noah Bouchti belegte einen guten vierten Platz beim Schnupperwettbewerb der Schüler C
  • Maray Benner belegte den sechsten Platz bei ihrem Traithlondebüt der Jugend B